Blog

An der Zielitzer Ganztagsschule sind die „Monster“ los

Die Schüler unserer drei 6. Klassen beschäftigten sich mit dem Thema „Nachhaltigkeit“.

Gemeinsam mit ihrem Techniklehrer Herr Ebering entwickelten sie die Idee der Gestaltung von Müllmonstern.

So entstanden kreative Vorstellungen und die Planung konnte beginnen.

Eifrig sammelten die Schüler Büchsen, Plastiktüten, Styropor, Zeitungen, Dosen, Gläser etc. und das Basteln ging los.

In Gruppenarbeit wurde in besonders einfallsreicher Weise aus wertlosen Abfall etwas wertvolles Neues hergestellt.

Diese liebevoll gestalteten Müllmonster zaubern so manchem von uns ein Lächeln ins Gesicht.